Auch Berlin hat Bereitschaft erklärt
Nato will irakische Soldaten ausbilden

Der Chef der irakischen Übergangsregierung Ijad Allawi hat die Nato um Hilfe gebeten. Das Bündnis soll helfen, Soldaten auszubilden. Wahrscheinlich wird der Bitte entsprochen. Auch Kriegsgegener Deutschland wird dann mit von der Partie sein.

HB BERLIN. Der Kriegsgegner Deutschland will nach Kursen für irakische Polizisten nun auch in die Schulung irakischer Militärs einsteigen. Die Bundesregierung bekräftigte am Donnerstag ein Angebot, Offiziere in Deutschland oder Nachbarländern des Iraks auszubilden. Es würden aber keine deutschen Ausbildungsoffiziere in den Irak entsandt, hieß es in Regierungskreisen. Hier gebe es eine „rote Linie“: keine deutschen Soldaten im Irak. Im zweiten großen Krisenherd Afghanistan sollen mobile Nato-Einheiten - unter ihnen deutsche Soldaten - die im September geplanten Wahlen absichern und bei lokalen Unruhen eingesetzt werden.

Die Nato will bei ihrem Gipfel in Istanbul am Montag und Dienstag die von US-Präsident George W. Bush gewünschte Rolle des Bündnisses bei der Ausbildung irakischer Sicherheitskräfte erörtern. Zentrale Themen der auf 26 Mitglieder erweiterten Nato sind aber die Ausweitung des Engagements in Afghanistan sowie die künftige Rolle auf dem Balkan.

Ein Nato-Einsatz im Irak wird von der Bundesregierung skeptisch gesehen. Bei Fundamentalisten gelte die Nato als ein von den USA angeführtes Bündnis. Vorstellbar sei aber, dass der Istanbuler Gipfel einen Prüfauftrag für Nato-Hilfe bei der Ausbildung irakischer Sicherheitskräfte erteile. Eine militärische Grundausbildung biete das Bündnis allerdings nicht an. „Da wären eher die Nato-Staaten gefragt, die im Irak engagiert sind“, hieß es.

Im Polizeibereich hat Deutschland in den Arabischen Emiraten bereits zwei Staffeln mit insgesamt rund 230 irakischen Kriminalbeamten ausgebildet. Im Herbst sollen weitere Kurse folgen. Das Angebot einer Ausbildung für irakische Offiziere in Deutschland könne sich dagegen nur auf einzelne Personen beziehen, hieß es.

Seite 1:

Nato will irakische Soldaten ausbilden

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%