Bankenkrise
EU will Pläne gegen Kreditklemme schmieden

Die Schwäche der Banken und die Verschuldung von Staaten müsse man gemeinsam betrachten, findet EU-Währungskommissar Olli Rehn. Er kündigt deshalb den EU-Finanzministern einen Batzen Arbeit an.

BerlinDie EU-Kommission drängt auf eine bessere Kapitalausstattung der Banken. Es sei notwendig, die Rekapitalisierung der Institute zu intensivieren und dafür schon bald innerhalb der EU einen gemeinsamen Ansatz zu erarbeiten, sagte EU-Währungskommissar Olli Rehn der Zeitung „Die Welt“ (Montagsausgabe) laut Vorabbericht.

Rehn kündigte an, dass sich die EU-Finanzminister bei ihrem nächsten Treffen in Luxemburg in einer Woche mit einem gemeinsamen europäischen Plan zur besseren Kapitalausstattung der Banken beschäftigen werden. Die derzeitige Krise ist nach den Worten Rehns eine ernsthafte Kombination aus einer Staatsschuldenkrise und Schwächen im Bankenbereich. „Wir können das eine nicht ohne das andere lösen - wir müssen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%