Blue Card
Wie Brüssel Fachkräfte locken will

Während Berlin noch diskutiert, hat Brüssel längst Fakten geschaffen. Mit der "Blue Card" soll ab 2011 soll die Zuwanderung Hochqualifizierter in die EU erleichtert werden - auch in Deutschland. Der praktische Nutzen der Karte dürfte sich allersdings in Grenzen halten.

BRÜSSEL. Die sogenannte "Blue Card"-Richtlinie wurde 2009 verabschiedet und muss bis zum 19. Juni 2011 in nationales Recht umgesetzt werden. Nach dem Vorbild der "Green Card" in den USA will die EU die Einreise ausländischer Fachkräfte erleichtern, die Zulassung zur Arbeit beschleunigen und den Rechtsschutz verbessern.

Der praktische Nutzen der europäischen "Blue Card" dürfte sich allerdings in Grenzen halten. Denn die Richtlinie wurde, nicht zuletzt auf deutschen Druck, verwässert. Der Erfinder des Konzepts, der Sozialwissenschaftler Jakob von Weizsäcker, wollte mit dem neuen Aufenthaltstitel dafür sorgen, dass Europa im globalen Wettbewerb um Hochqualifizierte zu den USA aufschließen kann. Doch die EU-Kommission...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%