Aktien, Anleihen, Devisen
Was den Märkten nach dem Brexit-Referendum droht

Sagen die Briten der EU „Bye Bye“, droht an den Finanzmärkten der Absturz. Eine Abwertung des Pfund Sterling sowie Kursverluste an den Börsen wären die Folge. Aber auch ein Verbleib in der Union wird Spuren hinterlassen.

FrankfurtDer 23. Juni 2016 wird ein Schicksalstag für Europas Börsen. Entscheidet sich Großbritannien an diesem Donnerstag für den Brexit, den Ausstieg aus der Europäischen Union (EU), droht an den Finanzmärkten am Tag danach der Absturz. Experten warnen vor einer Rezession in Großbritannien, Chaos in der EU und Milliarden-Einbußen für die deutsche Wirtschaft. Eine Abwertung des Pfund Sterling sowie Kursverluste an den Börsen wären die Folge. Auch ein Verbleib des Landes in der EU wird keineswegs spurlos an Pfund, Dax & Co. vorübergehen. Als sicher gilt in diesem Fall eine Erleichterungsrally, denn viele Anleger fahren wegen der Ungewissheit ihre Investments...

 
Brexit
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%