Premium Brexit-Verhandlungen Britische Blockade

Die EU-Verhandlungen mit dem Vereinigten Königreich kommen kaum voran. Der Deutsche Bundestag zieht in einem internen Bericht eine düstere Zwischenbilanz. Und noch immer wollen die Briten nicht über Geld sprechen.
Keine nennenswerten Fortschritte. Quelle: Reuters
Brexit-Minister Davis

Keine nennenswerten Fortschritte.

(Foto: Reuters)

BrüsselBrexit-Minister David Davis traf am Montagnachmittag in Brüssel ein, sein fast hundertköpfiges Verhandlungsteam folgte am Dienstagmorgen. Am heutigen Donnerstag endet die mittlerweile dritte Brexit-Verhandlungsrunde. Mit nennenswerten Fortschritten oder gar einem Durchbruch rechnet auch dieses Mal niemand. „Insbesondere beim Thema finanzieller Ausgleich bestehen weiterhin erhebliche Differenzen und es fehlt eine konkrete britische Position“, heißt es in einem internen Bericht des Bundestages vom 28. August.

 

Mehr zu: Brexit-Verhandlungen - Britische Blockade

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%