Premium Chrystia Freeland im Interview Kanadas Außenministerin will Allianz mit Europa schmieden

Die kanadische Außenministerin Freeland verteidigt den Freihandel. Für die G7-Präsidentschaft will sie mit Europa kooperieren.
Bei der Sicherheitskonferenz in München hat sie viel über Handelspolitik gesprochen. Quelle: Bloomberg
Chrystia Freeland

Bei der Sicherheitskonferenz in München hat sie viel über Handelspolitik gesprochen.

(Foto: Bloomberg)

Chrystia Freeland hat es sich bequem gemacht. Im Schneidersitz und ohne Schuhe sitzt die kanadische Außenministerin auf dem Sessel im Bayerischen Hof. „Wie steht es um die deutsche Politik?“, will sie zunächst wissen. Bei der Sicherheitskonferenz in München hat sie auch viel über Handelspolitik gesprochen. Zu den jüngsten Drohungen der US-Regierung, Importzölle auf Stahl verhängen zu wollen, will sie sich nicht äußern. Kanada steckt in schwierigen Gesprächen mit Washington zur Handelspolitik.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Chrystia Freeland im Interview - Kanadas Außenministerin will Allianz mit Europa schmieden

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%