David Cooksey
Der Himmelfahrtskommandeur

Um seinen neuen Job ist David Cooksey nicht zu beneiden. Seine Vorgänger im Top-Management der britischen Staatsholding UKFI haben gerade das Weite gesucht. Kurz zuvor haben sie eingeräumt, dass es Jahre dauern wird, bis die ihnen gestellte Aufgabe gelöst sein wird. Nun soll Cooksey Englands (teil)verstaatlichte Banken wieder privatisieren.

LONDON. Der 69-jährige Cooksey soll den Posten des Chairman von UKFI übernehmen, jener Holding, die für die britische Regierung die Beteiligungen an verstaatlichten und teilverstaatlichten Banken verwaltet und diese Anteile möglichst schnell verkaufen soll. Ein heikler Balanceakt, denn auf der einen Seite soll die Holding die Bankbeteiligungen nach den Regeln der Privatwirtschaft verwalten, um so den Wert für den Steuerzahler zu optimieren. Auf der anderen Seite wird UKFI aber vom Finanzministerium kontrolliert, das ohnehin gerade versucht den Einfluss auf die Bankbranche auszuweiten. Erst vor kurzem hat Schatzkanzler Alistair Darling die Chefs der größten Banken zu sich bestellt, um sie aufzufordern, endlich wieder mehr Kredite zu vergeben.

Cooksey löst als Chairman Glen Moreno ab, der nur als Übergangskandidat galt. Völlig überraschend kam allerdings der Rücktritt des Vorstandschefs, John Kingman. Der Beamte des Finanzministeriums galt als einer der Architekten der Bankenrettung im vergangenen Jahr. In der City zeigten sich viele verblüfft, dass der ausgewiesene Experte sich so schnell nach seinem Amtsantritt bei UKFI bereits nach einem lukrativen Job in der Privatwirtschaft umsehen will. Es wird eine von Cookseys ersten Aufgaben sein, einen qualifizierten Nachfolger für den abtrünnigen Vorstandschef zu finden.

Kingman war eine der zentralen Figuren als der Staat im vergangenen Herbst die Royal Bank of Scotland (RBS) und die Lloyds Banking Group mit insgesamt 37 Mrd. Pfund auffangen musste. Seither hält die Regierung über 70 Prozent an RBS und mehr als 40 Prozent an Lloyds. Dazu kommen die vollverstaatlichten Krisenbanken Northern Rock und Bradford & Bingley.

Seite 1:

Der Himmelfahrtskommandeur

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%