Zum Davos 2018 Special von Handelsblatt Online

Premium Emmanuel Macron beim WEF in Davos Bedienungsanleitung eines Rockstars

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron analysiert beim Weltwirtschaftsforum in Davos schonungslos die Probleme der Welt. Im Vergleich zu Merkel bietet er Lösungsvorschläge – und wird dafür gefeiert.
Europa ist sein Dreh- und Angelpunkt. Quelle: picture alliance/KEYSTONE
Emmanuel Macron

Europa ist sein Dreh- und Angelpunkt.

(Foto: picture alliance/KEYSTONE)

Paris, DavosEmmanuel Macron weiß, wie er die Zuhörer für sich gewinnt. Beim Weltwirtschaftsforum in Davos wurde Frankreichs junger Präsident in dieser Woche wie ein Rockstar gefeiert, in seiner einstündigen Rede hingen die Vertreter der globalen Wirtschafts- und Politik-Elite förmlich an seinen Lippen. Was sie von dem 40-Jährigen erwarten, ist nicht weniger als eine große Vision. Doch er lieferte dann eine Bedienungsanleitung. Keine nette Rede, eher eine schonungslose Analyse der Probleme – inklusive Lösungsvorschlägen.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Emmanuel Macron beim WEF in Davos - Bedienungsanleitung eines Rockstars

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%