Demokratisierung in Nordafrika
Tunesien ist das Vorbild für Arabien

Tunesien ist das Vorbild für eine gelungene Demokratisierung in der arabischen Welt. Der kleine Staat hatte es einfacher als die anderen Umbruchländer. Doch der Weg ist noch nicht zu Ende.

TunisAuf die Frage, warum Tunesien als einziges Land des Arabischen Frühlings den Übergang zur Demokratie meistert, sagte eine junge Tunesierin jüngst folgendes: „Wir sind das Original, alle anderen Kopien.“ Tatsächlich hat Tunesien vier Jahre nach der Jasminrevolution, als Langzeitherrscher Zine El Abidine Ben Ali gestürzt wurde, im Gegensatz zu allen anderen Umbruchländern große Erfolge vorzuweisen.

Nach einem Stolperstart mit politischen Krisen, die schließlich zum Rückzug der islamistischen Ennahda-Partei aus der Regierung führten, geht es aufwärts: Anfang dieses Jahres wurde eine neue, moderne Verfassung beschlossen, vor vier Wochen ein Parlament gewählt und am vergangenen Sonntag zum ersten Mal bei einer...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%