Donald Trump

Eine Steuerreform – nicht nur für US-Konzerne.

(Foto: Reuters)

Premium Deutsche Konzerne und die US-Steuerreform Donald Trumps Milliardengeschenk

Deutschlands Konzerne profitieren enorm von der US-Steuerreform. Das gilt vor allem für Unternehmen mit Werken in den USA wie Daimler und BMW. Experten fürchten bereits eine Flucht in Richtung Amerika.

Berlin, DüsseldorfTrumps Steuerreform wirkt – allerdings anders, als es der US-Präsident versprochen hatte: Seine „America first“-Politik sollte US-Firmen Vorteile gegenüber der Konkurrenz verschaffen. Vor allem deutsche Autobauer waren im Visier. Doch von der massiven Senkung des Körperschaftsteuersatzes von 35 auf 21 Prozent profitieren nun auch deutsche Firmen wie die Deutsche Telekom, Fresenius, Thyssen-Krupp oder Siemens – und die Autokonzerne am meisten.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%