Gabor Steingart zu Trump: Welt ohne Führung

Die Ära Trump beginnt
Welt ohne Führung

PremiumDonald Trumps Politik des „America First“ bedeutet den strategischen Rückzug der USA aus der Führung der westlichen Welt. Deutschland muss sich neu besinnen – im Zweifel auf sich selbst. Eine Analyse.

Bei einem Notfall ruft man in Deutschland die Notrufzentrale 110 an. Wenn in den internationalen Beziehungen Gefahr im Verzug ist, haben sich Israelis und Araber, Weltbankpräsidenten, IWF-Direktoren und deutsche Bundeskanzler angewöhnt, die 001-202-456-1414 zu wählen, die Nummer des Weißen Hauses. Dort fanden die Ratlosen Rat, die Geldknappen Geld, und wenn es sein muss, lieferte Amerika auch Raketen und Schnellfeuerwaffen.

Alle Präsidenten seit Woodrow Wilson verstanden sich als Globalisten. Die US-Demokraten boten sich der Weltgemeinschaft eher als Mittler und Versöhner an, auch wenn es einst der Demokrat Harry S. Truman war, der über Hiroshima die Atombombe zündete. Republikaner bevorzugten traditionell die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%