Dürre in Somalia
Hungern am Horn

Der Hunger wütet am Horn von Afrika wie nie zuvor: Im Nordosten des Kontinents spielt sich eine humanitäre Katastrophe ab. Fast 11 Millionen Menschen müssen um ihr Leben bangen - die blanke Not entvölkert ganze Regionen.

JohannesburgNach zwei niederschlagsarmen Regenzeiten vertrocknen die Ernten auf dem Feld. Rinder, Schafe, Ziegen und Kamele verdursten. Allein in Somalia leidet fast die Hälfte der rund acht Millionen Bewohner an Hunger, seit das Land von einer besonders schweren Dürre heimgesucht wurde. Tausende sind schon gestorben, Hunderttausende fliehen vor dem qualvollen Ende.

Insgesamt hungern am Horn von Afrika mehr als elf Millionen Menschen. Nach Angaben des Afrikabeauftragten der US-Regierung, Johnnie Carson, sind auch in Kenia rund 3,5 Millionen Menschen auf Hilfe angewiesen. In Äthiopien brauchen mehr als 4 Millionen Menschen Nahrungsmittellieferrungen. Doch die größte Tragödie spielt sich in Somalia ab.

Christopher...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%