Ein ultrakonservativer Held der kleinen Leute
Porträt: Mahmud Ahmadinedschad

HB TEHERAN. Der neu gewählte iranische Präsident, Mahmud Ahmadinedschad, zählt zu den führenden Vertretern einer ultrakonservativen harten Linie. Der 48-Jährige gilt als ein Politiker, der die Ziele der islamischen Revolution verficht und dem Status quo treu geblieben ist. Ahmadinedschad, der seit 2003 das Amt des Teheraner Bürgermeisters bekleidet, hat bisher praktisch keine außenpolitische Erfahrung.

Allerdings hatte er sich im Frühjahr 2004 energisch mit seinem Berliner Amtskollegen Klaus Wowereit auseinandergesetzt. Er protestierte scharf gegen den Plan der Berliner Stadtverwaltung, vor dem „Mykonos“-Restaurant eine Tafel zum Andenken an vier dort ermordete kurdische Oppositionelle aufzustellen. In einen Brief an Wowereit drohte er, dann in Teheran eine Tafel aufzustellen, auf der Deutschland für die Lieferung von Chemiewaffen-Technologie an das Saddam-Regime im Irak angeprangert werde.

Der am 28. Oktober 1956 im zentraliranischen Garmsar geborene Ahmadinedschad absolvierte in der Hauptstadt Teheran eine Ausbildung zum Bauingenieur. Während der Schah-Herrschaft schloss er sich der islamischen Opposition an. Nach der islamischen Revolution wurde er zur Zeit des Iran-Irak-Krieges (1980-1988) Mitglied der Revolutionsgarden und danach Gouverneur der Provinz Ardebil. Nach Ansicht von Beobachtern hat ihm seine direkte Art, sich mit den wirtschaftlichen Problemen der kleinen Leute auseinander zusetzten, viele Wählerstimmen bei Arbeitern und Arbeitslosen eingebracht. Die westlich orientierte Gesellschaft in den iranischen Großstädten jedoch befürchtet, dass es unter ihm zu Taliban-artigen Zuständen wie einst in Afghanistan kommen wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%