Entgültige Ergebnisse stehen noch aus
Kabila im Kongo klar vorn

Zwei Wochen nach der Präsidentenwahl im Kongo liegt Amtsinhaber Joseph Kabila Teilergebnissen zufolge klar in Führung. Nach Auszählung von knapp einem Viertel der Stimmen entfielen auf Kabila 51 Prozent.

HB KINSHASA. Sein wichtigster Herausforderer, Vizepräsident Jean-Pierre Bemba, kam auf 19 Prozent, wie die Wahlkommission am Sonntag mitteilte. Erreicht Kabila nicht die absolute Mehrheit der Stimmen, muss er mit dem Zweitplatzierten in eine Stichwahl. Mit endgültigen Ergebnissen der Parlaments- und Präsidentenwahl wird erst für Ende des Monats gerechnet. Die Abstimmung wird von einer 2 000 Mann starken EU-Mission abgesichert, an der sich die Bundeswehr mit 780 Soldaten beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%