EVP-Chef Manfred Weber
„Wir erwarten konkrete Initiativen“

PremiumHeute treten Merkel und Hollande vor dem EU-Parlament auf. Im Interview erklärt ihnen der Chef der größten Fraktion im Parlament, EVP, was er von der deutsch-französischen Achse hält und was Europa braucht.

An diesem Mittwoch treten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Staatspräsident François Hollande im EU-Parlament auf. Der Chef der Christdemokratischen EVP-Fraktion, Manfred Weber (CSU), gibt den beiden einiges mit auf den Weg.
Herr Weber, die Flüchtlingskrise zeigt das ganze Elend der EU: Sie ist uneins und schwerfällig. Das ist wenig zukunftstauglich. Wirkt der Auftritt von Angela Merkel und Francoise Hollande da nicht hilflos?
Im Gegenteil. So einen deutsch-französischen Auftritt hat es zum letzten Mal vor 25 Jahren gegeben. Davon geht ein wichtiges Signal aus: Die beiden glauben an Europa, sie wollen die Weiterentwicklung der Gemeinschaft. Das ist ein Signal von...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%