Ex-Duma-Abgeordneter erschossen
Ukraine wirft Russland „Staatsterrorismus“ vor

Der ehemalige russische Abgeordnete Denis Woronenkow wurde vor einem Hotel in Kiew erschossen. Er war Hauptbelastungszeuge im Hochverratsprozess gegen Janukowitsch, den russlandfreundlichen Ex-Staatschef der Ukraine.

KiewWenige Monate nach seiner Flucht in die Ukraine ist ein abtrünniger russischer Parlamentsabgeordneter in Kiew auf offener Straße erschossen worden. Die Ukraine und Russland schoben sich am Donnerstag mit heftigen Worten gegenseitig die Verantwortung für den Anschlag zu. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko sagte: „Der hinterhältige Mord im Zentrum von Kiew an Denis Woronenkow ist ein Akt des Staatsterrorismus von Seiten Russlands.“ Er zog eine Verbindung zu einem Großbrand im Munitionsdepot der ostukrainischen Stadt Balaklija am Donnerstag, bei dem das Militär ebenfalls russische Sabotage vermutet.

Woronenkow galt der ukrainischen Führung als wichtiger Zeuge in einem Verfahren gegen den 2014...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%