Extremisten haben angeblich Kontakte zu Al-Kaida
Islamisten bekennen sich zu Anschlag in Pakistan

Islamisten, die behaupten, Verbindungen zu Al-Kaida zu haben, haben sich zu dem Anschlag auf den künftigen pakistanischen Ministerpräsidenten bekannt.

HB BERLIN. Eine islamistische Gruppe, die Verbindungen zu Al-Kaida haben will, hat sich im Internet zu dem Anschlag auf den künftigen pakistanischen Ministerpräsidenten Shaukat Aziz bekannt. Aziz hatte am Freitag einen gegen ihn gerichteten Anschlag überlebt. Vier andere Menschen, darunter der Attentäter, waren getötet worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%