EZB
Banken besorgen sich 50 Milliarden Euro

Es herrscht Unsicherheit an den Märkten. Um dieser ein wenig beizukommen, haben sich die Banken in der Euro-Zone für sechs Monate 50 Milliarden Euro besorgt. Mit diesem Tenderverfahren lässt sich besser planen.
  • 1

FrankfurtDie Banken in der Euro-Zone setzen auf Planungssicherheit. Die Institute hätten sich bei einem Refinanzierungsgeschäft knapp 50 Milliarden Euro für die kommenden sechs Monate gesichert, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) mit. Der sogenannte Tender läuft bis zum 1. März kommenden Jahres. Der Zins ist an den Leitzins gekoppelt. Der steht aktuell bei 1,5 Prozent.

Der EZB-Rat hatte vergangene Woche wegen der Unsicherheit im Zusammenhang mit der Euro-Schuldenkrise das eigentlich längst wieder abgeschaffte Instrument des Sechs-Monats-Tenders belebt. Die Notenbank hatte den Banken in der Finanzkrise nach dem Zusammenbruch von Lehman Brothers mehrfach für sechs Monate und ein Jahr Liquidität zur Verfügung gestellt - durch den langen Horizont erhöht sich in unsicheren Zeiten die Planungssicherheit der Geldhäuser. Dadurch werden Probleme am Interbankenmarkt vorgebeugt.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " EZB: Banken besorgen sich 50 Milliarden Euro"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Auch dieses Geld hätte man besser direkt an die Bürger vergeben, den immer magerer werdenden sozialen Frieden damit gestützt, es in noch real vorhandene Binnenwirtschaft(en) fließen lassen.

    Statt dessen läuft eine, - eh' schon übelst diskreditierte, - EZB weiter ihren wirren, nur noch politisch getriebenen Träumen und Visionen nach? Der Geldstabilität des Euro verpflichtet? Da bleibt einem zwangsverhaftetem Bürgen das sarkastische Lachen glatt im Halse stecken ...

    Hauptsache, die Zocker haben PLANUNGSSICHERHEIT?
    Und wo bleibt jedwede Planungssicherheit der Menschen?

    Oh Mann ... armes, abgezocktes Deutschland ...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%