Premium Faule Kredite in der EU Das Billionen-Risiko

Europas Banken haben faule Kredite im Volumen von mehr als einer Billion Euro in den Bilanzen. Der Chef der europäischen Bankenaufsicht fordert deshalb eine Abwicklungsbank. Doch die Bundesregierung hat Bedenken.
Die europäische Banken- und Schuldenkrise ist noch lange nicht ausgestanden. Quelle: imago/Michael Weber
Frankfurter Bankenviertel

Die europäische Banken- und Schuldenkrise ist noch lange nicht ausgestanden.

(Foto: imago/Michael Weber)

FrankfurtEs ist eine gigantische Zahl, eine Ziffer mit zwölf Nullen. Acht Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise liegen in den Bilanzen europäischer Banken faule Kredite im Umfang von mehr als einer Billion Euro. Diese Lasten beschränken die Fähigkeit der Geldhäuser, Darlehen zu vergeben, und damit die Erholung der gesamten Wirtschaft in der EU. Ein Teufelskreis, der die Banken und die Wirtschaft schwächt.

 

Mehr zu: Faule Kredite in der EU - Das Billionen-Risiko

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%