Zum Frankreich Wahl 2017 Special von Handelsblatt Online

Premium Unternehmer-Präsident Spitz zur Frankreich-Wahl „Europa erlebt einen Schlüsselmoment seiner Geschichte“

Bernard Spitz, Vize-Präsident des französischen Unternehmerverbandes Medef, hofft mit einem Großteil der Wirtschaft in der Stichwahl des französischen Staatspräsidenten auf ein klares Votum für Emmanuel Macron.
Bernard Spitz, Stellvertretender Vorsitzender des französischen Unternehmerverbandes Medef, hofft auf große Unterstützung für Macron. Quelle: Rodger Bosch; AFP; Getty Images; VG Bild-Kunst, Bonn 2017
„Le Pen ist nicht die Favoritin"

Bernard Spitz, Stellvertretender Vorsitzender des französischen Unternehmerverbandes Medef, hofft auf große Unterstützung für Macron.

(Foto: Rodger Bosch; AFP; Getty Images; VG Bild-Kunst, Bonn 2017)

Herr Spitz, wie beurteilen Sie diesen ersten Wahlgang und welche Chancen hat Emmanuel Macron, am 7. Mai gegen Marine Le Pen zu gewinnen?
Die Chancen sind sehr groß, aber eine Wahl ist nie im Voraus gewonnen. Die Positionen der beiden sind so konträr, das jetzt eine echte Debatte über das nötig ist, was auf dem Spiel steht. Ich hoffe, dass dabei eine Entscheidung für die Marktwirtschaft und für Europa herauskommt.

 

Mehr zu: Medef-Vize Bernard Spitz - „Europa erlebt einen Schlüsselmoment seiner Geschichte“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%