International
Franz Beckenbauer kämpft für Demokratie in der Ukraine

"Das ganze deutsche Volk beobachtet sehr aufmerksam die Vorgänge in Ihrem Land, denn Deutschland und die Ukraine verbinden warmherzige Beziehungen", erzählt "Der Kaiser" in einem vom Oppositionskanal TV 5 in Kiew.

mbr KIEW. Der Präsident des FC Bayern München, Franz Beckenbauer, wirbt für die Opposition in Kiew - und macht sich dabei gleich zum Sprecher der Bundesregierung: "Das ganze deutsche Volk beobachtet sehr aufmerksam die Vorgänge in Ihrem Land, denn Deutschland und die Ukraine verbinden warmherzige Beziehungen", erzählt "Der Kaiser" in einem vom Oppositionskanal TV 5 in Kiew ausgestrahlten TV-Sport.

"Wir haben gesehen, dass es bei den Wahlen in der Ukraine Fälschungen gab und hoffen auf Neuwahlen", fährt Beckenbauer, der in Strickjacke vor brennendem Kaminfeuer in seinem Haus auftritt, fort. "Das ist der einzige Ausweg aus der Krise. Das Volk und die Regierung Deutschlands begrüßen solch eine demokratische Entscheidung. Das Volk der Ukraine wird seine Wahl machen und seine Stimmen für die Demokratie und die Freiheit abgegen."

Die berühmten aus der Ukraine stammenden Boxer-Brüder Vitali und Vladimir Klitschko sowie die Gewinneren des Europäischen Schlagerwettbewerbs Eurovision, Ruslana, hatten internationale Prominente zur Unterstützung von Oppositionsführer Viktor Juschtschenko aufgerufen. Seither treten die Sänger Sting, Joe Cocker Zucchero und Ian Anderson von der Gruppe Jethro Tull, aber auch der französische Schauspieler Gerard Depardieu in Fernsehsports für freie Wahlen in der Ukraine auf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%