Gaza-Streifen
Ägypten öffnet Grenzübergang zu Gaza

Die Blockade scheint ein Ende zu haben: Ägypten öffnet die Grenzen zum Gaza-Streifen. Allerdings tritt die Regelung lediglich für zwei Tage am Grenzübergang Rafa in Kraft. Beide Seiten rechnen mit 1200 Reisenden.

Gaza-StadtÄgypten hat am Montag erstmals seit knapp zwei Monaten die Grenze zum Gazastreifen wieder geöffnet. Schüler, Kranke und Personen mit doppelter Staatsbürgerschaft könnten den Grenzübergang Rafa zwei Tage lang passieren, hieß es. Es werde mit etwa 1200 Reisenden gerechnet. Ägypten hatte die Grenze zum Gazastreifen im Oktober aus Sicherheitsgründen geschlossen. Seitdem wird sie nur hin und wieder geöffnet.

Der Gazastreifen wird von der radikalen Palästinenserorganisation Hamas kontrolliert, die 2007 Anhänger von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und seiner Organisation Fatah aus ihrem Gebiet vertrieb. Ägypten und Israel riegelten die Grenze zu Gaza daraufhin weitgehend ab.

Als die Muslimbrüderschaft die Wahlen in...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%