Premium Geopolitischer Ausblick Die Welt im Stresstest

Die politischen Erschütterungen des vergangenen Jahres werden auch 2018 nachwirken. Neue Umwälzungen drohen etwa im Iran oder Saudi-Arabien. Für die Wirtschaft heißt das: die Sicherheitsgurte noch etwas fester anziehen.
2018 entscheidet sich, ob es einen halbwegs geordneten Brexit gibt. Quelle: Bloomberg
Unfreundliches Klima in London

2018 entscheidet sich, ob es einen halbwegs geordneten Brexit gibt.

(Foto: Bloomberg)

BerlinGeopolitisch hat das neue Jahr bereits in den letzten Tagen 2017 begonnen. Seit gut einer Woche gehen in Iran Zehntausende auf die Straßen, um gegen Armut, Arbeitslosigkeit und das Mullahregime zu protestieren. Ob der Volksaufstand die bislang sehr vorsichtigen Reformen des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani beschleunigt oder wie die „Grüne Revolution“ der Studenten 2009 vom Obermullah Ajatollah Chamenei blutig niedergeschlagen wird, ist völlig offen. Zwar protestieren diesmal nicht nur Studenten, sondern auch viele Arbeiter. Aber noch fehlt der Rebellion ein Gesicht – ein politischer Führer.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Geopolitischer Ausblick - Die Welt im Stresstest

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%