Gerüchte um Eurogruppen-Vorsitz
Juncker erwägt Rückzug

Luxemburgs Premier Jean-Claude Junker ist die Dauerkonflikte mit Paris und Berlin offenbar leid: Jetzt erwägt er, seinen Job als Chef der Eurogruppe hinzuschmeißen, wie es in Brüsseler Kreisen heißt. Ein Sprecher dementierte die Gerüchte nicht.

BRÜSSEL. Die Gruppe der 16 Euro-Finanzminister könnte bald kopflos dastehen: Jean-Claude Juncker erwägt, das Amt des Vorsitzenden der Eurogruppe im Juni niederzulegen. Der luxemburgische Premierminister sei die ständigen Auseinandersetzungen mit den Regierungen in Paris und Berlin leid, heißt es in diplomatischen Kreisen in Brüssel.

Ein Sprecher Junckers dementierte die Rücktrittsgerüchte nicht. Ob Juncker die Eurogruppe weiter leite, werde nach den luxemburgischen Parlamentswahlen im Juni entschieden, sagte der Sprecher auf Anfrage. Das Amt des Finanzministers übernehme Juncker dann möglicherweise nicht mehr. Damit würde er automatisch aus der Eurogruppe ausscheiden. Der 55-jährige Juncker übt seit nunmehr 14 Jahren die Doppelfunktion des Premier- und Finanzministers aus und ist damit der dienstälteste Regierungschef in der EU.

In den vergangenen Wochen hat Juncker keinen Hehl daraus gemacht, dass er über den Feldzug Deutschlands und Frankreichs gegen die Steueroasen innerhalb der Europäischen Union höchst verärgert ist. Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy und Bundeskanzlerin Angela Merkel hatten beim Weltwirtschaftsgipfel Anfang April dafür gesorgt, dass die OECD eine neue sogenannte graue Liste von Steuerparadiesen veröffentlicht. Auf dieser Liste sind auch die EU-Staaten Luxemburg, Österreich und Belgien verzeichnet.

Dabei hätten die Regierungschefs der Union noch bei ihrem Frühjahrsgipfel im März vereinbart, dass kein EU-Staat auf solchen Listen landen dürfe, moniert Juncker. Diesen Gipfelbeschluss hätten Sarkozy und Merkel einfach ignoriert, und das werde "Konsequenzen" haben, drohte der Luxemburger. Dies dürfte durchaus als verklausulierte Rücktrittsdrohung zu verstehen sein.

Seite 1:

Juncker erwägt Rückzug

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%