GOP-Kandidaten-Debatte
Trump würde auch als Parteiloser ins Rennen gehen

Noch ist nicht entschieden, wer für die Republikaner in den Präsidentschaftswahlkampf zieht. In einer Fernsehdebatte mit republikanischen Bewerbern um die Präsidentschaftskandidatur zeigte sich Donald Trump entschlossen.

WashingtonDer milliardenschwere US-Unternehmer Donald Trump hält sich ein Rennen ums Weiße Haus als unabhängiger Kandidat offen. Das stellte er bei der ersten TV-Debatte der zehn republikanischen Spitzenkandidaten in Cleveland am Donnerstag klar. „Ich werde dieses Versprechen zu diesem Zeitpunkt nicht abgeben“, antwortete Trump als einziger auf die erste Frage des Moderators. Dieser fragte nach einem Versprechen, den bei den Vorwahlen bestimmten Spitzenkandidaten der Republikaner zu unterstützen. Das könne er aber nur zusichern, wenn er selbst zum Gewinner der Vorwahlen erklärt würde, sagte Trump.

Ein Wahlkampf Trumps als unabhängiger, dritter Kandidat bereitet den Republikanern große Sorge. Da bei einer knappen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%