Chinesischer Polizist vor der EU-Botschaft in Peking

Die Vorbehalte der Europäer gegenüber dem Seidenstraßen-Projekt sind groß.

(Foto: dpa)

Premium Handelspolitik Streit über „Neue Seidenstraße“ – Europa sendet Warnsignal an China

Die EU-Staaten kritisieren die chinesischen Vorgaben für Beteiligungen an der Neuen Seidenstraße. Sie drängen auf faire Chancen für die eigenen Unternehmen – auch als Investoren innerhalb Chinas.

Berlin, Brüssel, DüsseldorfXi Jinping lebt in zwei Welten. Innenpolitisch läuft es für Chinas Staatschef seit der Aufhebung der Amtszeitbegrenzung blendend. In der Außenpolitik spürt er dagegen kräftigen Gegenwind, seit US-Präsident Donald Trump mit Strafzöllen auf chinesische Produkte im Umfang von bis zu 150 Milliarden Dollar droht.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Handelspolitik - Streit über „Neue Seidenstraße“ – Europa sendet Warnsignal an China

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%