Hariri-Mord
UN-Tribunal überreicht Haftbefehle an Libanon

Das zuständige UN-Tribunal hat sechs Jahre nach der Ermordung des libanesischen Ministerpräsidenten Rafik al-Hariri Haftbefehle an die Staatsanwaltschaft in Beirut überreicht.

BeirutSechs Jahre nach der Ermordung des libanesischen Ministerpräsidenten Rafik al-Hariri hat das zuständige UN-Tribunal Anklageschriften und vier Haftbefehle an die Staatsanwaltschaft in Beirut überreicht. Die Namen der Verdächtigen würden nicht veröffentlicht, erklärte das Gericht am Donnerstag. Beobachter gingen davon aus, dass vier Mitgliedern der Hisbollah - die zur Regierungsmehrheit gehört - eine Beteiligung an dem Mord vorgeworfen wird. Die Hisbollah hat entsprechende Vorwürfe zurückgewiesen. Al-Hariri wurde am 14. Februar 2005 bei einem Bombenanschlag in Beirut getötet. Mit ihm starben 22 weitere Menschen.

Rafik al-Hariris Sohn, der Oppositionspolitiker Saad al-Hariri, beschrieb die Übergabe der Anklageschriften als „historischen Augenblick“ und forderte...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%