"Ich bin voller Emotionen"
Papst Benedikt besucht in Polen Geburtsstadt seines Vorgängers

Auf den Spuren seines Amtsvorgängers ist Papst Benedikt XVI. am Samstag ins südpolnischen Wadowice gereist, in den Geburtsort Johannes Paul II..

HB WADOWICE. Am dritten Tag seiner Polen-Reise besuchte der deutsche Papst zunächst das Geburtshaus, in dem Johannes Paul Kindheit und Jugend verbracht hatte. Tausende Menschen in der südpolnischen Kleinstadt bereiteten dem deutschen Gast einen herzlichen Empfang. „Wir grüßen Dich und wir lieben Dich“, riefen die Gläubigen in Sprechchören. Der heutige „Tag der Erinnerung“ ist für viele Polen der emotionale Höhepunkt der viertägigen Reise Benedikts.

„Ich bin voller Emotionen hier in der Geburtsstadt meines Vorgängers“, sagte Benedikt bei einem Treffen mit der Bevölkerung. „Ich konnte Wadowice bei meiner Pilgerreise auf den Spuren Johannes Pauls nicht auslassen.“ Wer das Leben und das...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%