Premium Internetkonzerne Kann man Google besteuern?

Nationale Steuersysteme scheitern an der international aufgestellten digitalen Wirtschaft. Die angedachte Sondersteuer für Apple, Google und Co. löst das Problem nicht, meinen Ökonomen. Aber es gibt andere Vorschläge.
Irland lockt Konzerne mit Niedrigsteuern. Quelle: Bloomberg
Europa-Zentrale von Google in Dublin

Irland lockt Konzerne mit Niedrigsteuern.

(Foto: Bloomberg)

FrankfurtDie vier wertvollsten Unternehmen der Welt entstammen allesamt der IT-Branche: Apple, Alphabet/Google, Microsoft und Amazon. Auf Platz sechs steht Facebook. Sie alle machen einen großen Teil ihrer Geschäfte und Gewinne in Europa. Allerdings zahlen sie alle hierzulande kaum Steuern. Die Finanzminister finden das zunehmend unbefriedigend.

Den Kampf gegen Steuervermeidung via Gewinnverlagerung in Steuerparadiese kämpfen die Finanzminister derzeit ohnehin. Auch die Digitalkonzerne nutzen Steuerparadiese. Aber das Problem liegt noch tiefer.

 

Mehr zu: Internetkonzerne - Kann man Google besteuern?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%