Iran
Wahl geht in die Verlängerung

Bereits am frühen Nachmittag haben im Iran über ein Drittel aller Wahlberechtigten ihr Kreuzchen gesetzt. Die Menschen strömen aber weiterhin in die Wahllokale, sodass diese nun zwei Stunden länger geöffnet haben.

DubaiBei der Präsidentenwahl im Iran ist die Öffnungszeit der Wahllokale wegen des großen Andrangs verlängert worden. Die Iraner hätten zwei Stunden mehr Zeit, ihre Stimme abzugeben, berichtete das staatliche Fernsehen am Freitag unter Berufung auf das Innenministerium. Die Wahllokale schließen nun um 17:30 Uhr (MESZ).

Bereits am frühen Morgen hatten sich lange Schlangen vor den Wahllokalen gebildet. Bis zum frühen Nachmittag hätten 20 Millionen der 56 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, meldete die Nachrichtenagentur Fars.

Viele Wähler sehen in der Abstimmung eine Schicksalsentscheidung für das Land. Es geht um die Fortsetzung der von Amtsinhaber Hassan Ruhani verfolgten Reformpolitik, die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%