Italiens Wirtschaftsminister Padoan
„Die Reformen greifen“

PremiumItalien ist auf Wachstumskurs, sagt der Wirtschafts- und Finanzminister. Im Interview spricht Pier Darlo Padoan auch über die Schwächen des Landes, den Forderungen nach Privatisierungen und den drohenden Brexit.

TrientEinmal im Jahr treffen sich Nobelpreisträger, Ökonomen und Politiker in Trient beim Festival di Economia. Thema dieses Jahr: Wo ist Wachstum? Den Kurs der Regierung in Rom erläutert der Wirtschafts- und Finanzminister Pier Darlo Padoan in einem öffentlichen Interview von Handelsblatt und La Repubblica - präzise und pointiert.

Herr Padoan, die Reformen der Regierung sind eindrucksvoll, das erkennen inzwischen alle an, auch die Kanzlerin und Ihr Amtskollege Schäuble. Aber das Wachstum bleibt schwach. War die Therapie falsch oder nicht ausreichend?
Man muss sicher mehr tun, aber es stimmt nicht, dass das Wachstum schwach ist. Italien hat während der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%