James Mattis
US-Verteidigungsminister zu Besuch in Bagdad

US-Verteidigungsminister Mattis will im Irak über den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sprechen. Zunächst trifft er sich mit der irakischen Führung. Danach besucht Mattis weitere Länder in der Region.
  • 0

BagdadUS-Verteidigungsminister James Mattis ist zu einem Besuch in der irakischen Hauptstadt Bagdad eingetroffen. Das meldete der staatliche irakische Fernsehkanal Al-Iraqia am Dienstag. Mattis will mit der irakischen Führung über den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sprechen. Geplant ist unter anderem ein Treffen mit Iraks Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi.

Irakische Regierungskräfte hatten in der vergangenen Woche eine Bodenoffensive auf die Stadt Tal Afar begonnen, eine der letzten IS-Bastionen im Land. Die irakische Armee meldete am Dienstag, Einheiten hätten weitere Dörfer im Umland eingenommen.

US-Truppen unterstützen den Angriff auf die Stadt westlich der früheren IS-Hochburg Mossul. Diese hatte die irakische Führung im vergangenen Juni für vollständig befreit erklärt.

Mattis besucht während seiner Reise in der Region mehrere Länder. Am Montag war er zu Gast in der jordanischen Hauptstadt Amman. Am Mittwoch wird er in der Türkei erwartet.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " James Mattis: US-Verteidigungsminister zu Besuch in Bagdad"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%