Jean-Claude Juncker: „Die Türkei ist nicht beitrittsreif“

Jean-Claude Juncker
„Die Türkei ist nicht beitrittsreif“

PremiumEU-Kommissionspräsident Juncker sucht in der Flüchtlingskrise den Schulterschluss mit Angela Merkel. Im Handelsblatt-Interview wirbt er für einen Pakt mit der Türkei, die er dennoch nicht in der Gemeinschaft sieht.

BrüsselDas mannshohe Foto hinter seinem Schreibtisch hat Jean-Claude Juncker von seinem Vorgänger José Manuel Barroso geerbt: Es zeigt die Unterzeichnung der Römischen Verträge im Jahr 1957. Der wichtigste Wandschmuck in dem Büro hoch über den Dächern von Brüssel sind aber Bücher. „Die habe ich mitgebracht“, berichtet der Luxemburger. Seit seiner Ankunft an der Spitze der EU-Kommission bleibt ihm zum Lesen allerdings nur noch wenig Zeit.

Herr Präsident, am Sonntag hat mit der AfD eine rechtspopulistische Partei den größten Wahlerfolg der deutschen Nachkriegsgeschichte erzielt. Besorgt Sie das?
Das würde mir große Sorgen machen, wenn ich Deutschland nicht so gut kennen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%