Jean-Claude Juncker
Ein Präsident im Aufbruch

PremiumNach zwei düsteren Jahren gibt es endlich wieder Lichtblicke für EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker. Schützenhilfe kommt aus der deutschen Wirtschaft – und von der Straße.

BrüsselDer deutsche Arbeitgeberpräsident hat diese Woche Haltung gezeigt – für die Europäische Union. „Wir müssen uns vielleicht dezidierter zu Europa bekennen, etwas mehr Europa-Begeisterung zeigen und ein paar Akte des Brüssel-Bashings hinten anstellen“, sagte Ingo Kramer am Mittwoch.

Die Botschaft kam gut an, vor allem beim prominentesten Gast des Abends: Der EU-Kommissionspräsident war aus Brüssel nach Berlin gekommen. Jean-Claude Juncker besucht Deutschland inzwischen fast im Wochentakt, häufiger als jeden anderen EU-Staat.

Traditionell genießen die EU-Behörde und ihr Chef hierzulande nicht unbedingt das höchste Ansehen. Doch neuerdings schlägt Juncker eine geradezu überbordende Freundlichkeit entgegen. Das hebt die Stimmung. „Europa...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%