Kampf gegen Steuerflucht
Gefährliche Wende

PremiumDurch Trumps Wahl und den Brexit droht ein Rückschlag beim Kampf gegen Steuerflucht. Steuerwettbewerb ist schön und gut – aber nicht wenn er den Gerechtigkeitsvorstellungen von Gesellschaften zuwiderläuft. Eine Analyse.

Wolfgang Schäuble ist im globalen Kampf gegen Steuerflucht einer der Vorkämpfer. Seite an Seite hat er mit seinem britischen Ex-Kollegen George Osborne jahrelang Jagd auf Steuerhinterzieher gemacht. Durchaus mit Erfolg: Dank neuer globaler Steuerabkommen ist Steuerhinterziehung für Privatpersonen künftig nur noch unter erheblichen Risiken möglich. Und das Verschieben von Konzerngewinnen in Niedrigsteuerländer wird zumindest schwerer.

Doch durch die neue weltpolitische Großwetterlage droht Schäuble in seinem Kampf gegen Steuerflucht nun einen herben Rückschlag zu erleiden. Nachdem der künftige US-Präsident Donald Trump angekündigt hatte, die Unternehmensteuern drastisch senken zu wollen, legte kurz darauf Großbritannien nach: Wegen der drohenden Brexit-Folgen will Premierministerin Theresa...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%