Kapitalmarkt
Europa zerbricht – auch finanziell

PremiumDer Kapitalmarkt in der EU driftet auseinander. Der Grund ist ein nachhaltiger Vertrauensverlust von Investoren in die Reformfähigkeit der sogenannten „Club Med“-Staaten. Eine Analyse.

Der europäische Binnenmarkt beruht auf vier Freiheiten: der Freiheit des Verkehrs von Personen, Waren, Dienstleistungen und Kapital. Seit einiger Zeit wird die Freizügigkeit von Personen infrage gestellt: Eine Mehrheit der britischen Bürger hat sich von der EU losgesagt, weil sie keine ungesteuerte Zuwanderung von Arbeitskräften aus anderen EU-Staaten mehr akzeptieren will. Doch auch die anderen drei Freiheiten sind gefährdet. Die Freiheit des Waren- und Dienstleistungsverkehrs wird nicht nur unter dem harten Ausstiegskurs der britischen Regierung leiden, sie wird auch von Populisten in anderen EU-Staaten infrage gestellt.

Noch wenig beachtet wird in diesem Zusammenhang, dass sich selbst der europäische Kapitalmarkt, der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%