Koalition
Neue Regierung in den Niederlanden

Eine Woche nachdem der niederländische Premierminister Jan Peter Balkenende seinen Rücktritt bei Königin Beatrix eingereicht hat, stellt er am Freitagnachmittag im Den Haager Parlament seine neue Regierungsmannschaft vor: ein Minderheitenkabinett aus seinen Christdemokraten und der liberalen VVD.

BRÜSSEL. Die neue Mannschaft soll bis zu den Neuwahlen am 22. November die Staatsgeschäfte führen. In dem neuen Kabinett werden die Posten dreier zurückgetretener Minister der Partei D66 mit Christdemokraten und Liberalen neu besetzt. So wird der bisherige Staatssekretär Joop Wijn (CDA) Nachfolger von Jan Laurens Brinkhorst als Wirtschaftsminister. Alle übrigen Minister – also auch Rita Verdonk, an deren Haltung sich die Regierung entzweit hatte – behalten ihre Ämter.

Die bisherige Koalition war an der umstrittenen VVD-Ministerin Rita Verdonk auseinander gebrochen. Sie wollte der ehemaligen Abgeordneten Ayaan Hirsi Ali die niederländische Staatsbürgerschaft entziehen, weil die aus Somalia stammende Ali bei...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%