Kokainschmuggel
Neffen von Venezuelas First Lady festgenommen

Die Neffen der First Lady Venezuelas gehen Drogenfahndern ins Netz – mit 800 Kilogramm Kokain im Gepäck. In New York müssen die beiden nun vor Gericht. Der Fall droht zum Politikum zu werden.

BogotáZwei Neffen der venezolanischen First Lady Cilia Flores sind in Haiti wegen Drogenvergehen festgenommen worden. Sie sollen versucht haben, 800 Kilogramm Kokain in die USA zu schmuggeln, teilten zwei Gewährsleute mit. Am Mittwoch sollten die Verdächtigen erstmals vor einem Gericht in New York erscheinen. Der Fall dürfte die ohnehin äußerst gespannten Beziehungen zwischen Washington und Caracas weiter belasten.

Flores’ Neffen Efrain C. und Francisco F. waren am Dienstagabend per Privatflugzeug in Haitis Hauptstadt Port-au-Prince gereist und bei der Ankunft festgenommen worden, wie Michael Vigil, früherer Leiter der internationalen Abteilung der US-Anti-Drogen-Behörde DEA, sagte. Die Verdächtigen nutzten demnach Diplomatenpässe, genießen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%