Millionen-Ausgaben in den USA
Neue Chance für den Transrapid

Zuhause auf dem Abstellgleis, bekommt die Magnetschwebebahn aus Deutschland in Übersee eine weitere Chance: Die US-Bundesregierung lässt sich die Planung von zwei Strecken im Südwesten und im Osten 90 Millionen Dollar kosten.

HB WASHINGTON. Wie das deutsche Herstellerkonsortium der Schnellbahn am Donnerstag mitteilte, wurden die Gelder jetzt vom amerikanischen Kongress freigegeben. Die Hälfte der Mittel sei für das Genehmigungsverfahren und für die Finanzierungsplanung von Bau und Betrieb einer 56 Kilometer langen Trasse zwischen der Spielerstadt Las Vegas und dem Flughafen Primm vorgesehen.

Die zweite Tranche werde für Projekte an der Ostküste verwandt: Hier konkurrierten die 87-Kilometer-Strecke Pittsburgh-Greensburg, die 63-Kilometer-Trasse von Baltimore nach Washington und das 50-Kilometer-Projekt von Atlanta zum Flughafen Hartsfield miteinander, sagte Transrapid-Sprecher Peter Wiegelmann. Die US-Bundesregierung werde hier ein Auswahlverfahren starten.

Die Mittel verteilten sich über die Jahre 2006 bis 2009. Mit den Ausschreibungen für die Planung der Strecke bei Las Vegas werde schon im Oktober begonnen, sagte Wiegelmann. "Das ist eine wichtige Weichenstellung." Die Magnetschwebebahn wird von Thyssen-Krupp und Siemens gebaut.

Bisher existiert nur eine kommerzielle Strecke weltweit im chinesischen Shanghai. Auf den 30 Kilometern zwischen dem Rand der Innenstadt und dem Flughafen erreicht die Schwebebahn ein Tempo von 430 km/h. Die Chinesen sind an einer weiteren Strecke interessiert. Auch in Großbritannien gab es Gespräche über eine Verbindung zwischen dem schottischen Norden und der Hauptstadt London. In Deutschland selbst gibt es noch keine Strecke.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%