Nablus gilt als Hochburg militanter Palästinenser
Israelische Großrazzia in Nablus dauert an

Die Israelische Armee hat am Freitag ihre Großrazzia in Nablus im Westjordanland fortgesetzt. Es habe mehrere Gefechte mit Palästinensern gegeben.

HB NABLUS. Die Soldaten hätten mehrere Palästinenser festgenommen, darunter einen Anführer der militanten Organisation Islamischer Dschihad, teilte ein Armeesprecher mit.

Die Israelische Armee war am Mittwochabend mit Panzern und gepanzerten Fahrzeugen in Nablus eingedrungen und hatte die Altstadt mit Stacheldraht abgeriegelt. Vor drei Tagen hatten Sicherheitskräfte drei Palästinenser aus Nablus festgenommen, die zu einem Selbstmordanschlag in Israel unterwegs gewesen sein sollen. Die Stadt im Norden des Westjordanlands gilt als Hochburg militanter Palästinenser.

In Bethlehem zerstörten die Soldaten in der Nacht laut israelischen Medienberichten das Haus eines Anführers der Organisation Islamischer Dschihad. Er sei für die Planung von Anschlägen auf Israelische Ziele verantwortlich, sagte ein Armeesprecher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%