Nach der Revolte
Haiti bekommt Ökonom als neuen Premier

Vor drei Wochen war Haitis Premierminister im Zug von Hungerrevolten gestürzt worden. Nun steht sein Nachfolger fest.

HB PORT-AU-PRINCE. Haitis Präsident René Preval hat den Wirtschaftsexperten Ericq Pierre als neuen Premierminister benannt. Nach lokalen Medienberichten vom Montag wird Pierre Nachfolger von Jacques-Edouard Alexis, der vor drei Wochen in Folge der durch hohe Lebensmittelpreise ausgelösten Revolte gestürzt worden war.

Pierre, früherer Funktionär bei der Interamerikanischen Entwicklungsbank, muss noch von beiden Kammern des Kongresses bestätigt werden. Die Vorsitzenden des Senats und der Deputiertenkammer hatten der Kandidatur schon am Sonntag zugestimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%