Nach Eindringen in Luftraum
Türkei schießt Drohne nahe syrischer Grenze ab

Das türkische Militär hat eine Drohne im eigenen Lauftraum gesichtet – und abgeschossen. Möglicherweise stammt das Fluggerät aus Russland.

Die türkische Armee hat in der Grenzregion zu Syrien eine Drohne unbekannter Herkunft abgeschossen. Das bestätigte der türkische Außenminister Feridun Sinirlioglu der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu zufolge am Freitag. Die Drohne sei drei Kilometer von der syrischen Grenze entfernt im türkischen Luftraum abgeschossen worden. Nach Medienberichten ging sie in der Region Kilis zu Boden.

Die türkische Armee teilte mit, das Flugobjekt sei trotz dreimaliger Warnung weitergeflogen. Daraufhin sei das Feuer eröffnet worden. Noch sei unklar, zu welcher Nation die Drohne gehöre. Die türkische Luftwaffe hatte in den vergangenen Jahren ein syrisches Kampfflugzeug, einen Hubschrauber und eine Drohne abgeschossen. Im Jahr 2012...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%