Neues Buch von Hillary Clinton
Anatomie einer Niederlage

PremiumDie einstige US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton arbeitet in einem neuen Buch ihr Wahldesaster auf – und ärgert sich selbst über ihre „dummköpfigen Fehler“. Die Hauptschuld sieht sie jedoch bei anderen.

New YorkAn einem Holztisch schrieb Hillary Clinton ihr neuestes Buch „What Happened“, das jetzt in den USA erscheint. In einem Häuschen in Chappaqua, einem Vorort von New York, das sich die Clintons vor gut einem Jahr kauften. Es liegt direkt neben ihrem größeren Anwesen und sollte nach ihrem geplanten Wahlsieg den Leibwächtern ein Zuhause bieten. Wie man weiß, kam alles anders.

Statt des Secret Service saß also die Wahlverliererin selbst viele Monate in dem Haus und schrieb über den Wahlkampf gegen Donald Trump. Auf fast 500 Seiten verarbeitete sie das Trauma in einem ehrlichen, düster-komischen Werk. „Ich habe...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%