Präsident im Video-Chat
Obama hilft bei der Jobsuche

Ob Drohnenangriffe oder Hochzeitstag: In einer Diskussion im Netzwerk Google Plus ging US-Präsident Obama auf die Fragen seiner Bürger ein. Und versprach dabei, sich um eine Job-Bewerbung ganz persönlich zu kümmern.

WashingtonUS-Präsident Barack Obama geht es beim Wiederaufbau der amerikanischen Wirtschaft ganz wörtlich um jeden einzelnen Job, wie er am Montag in einer Diskussion im sozialen Netzwerk Google Plus deutlich machte. Er bat dabei eine Frau, ihm den Lebenslauf ihres Mannes zuzuschicken. Er wolle sich den einmal genau ansehen, weil er sich nicht vorstellen könne, dass man als Halbleiter-Ingenieur derzeit in den USA keinen Job bekomme.

„Das meine ich auch so: Wenn sie mir den Lebenslauf ihres Mannes schicken, dann will ich wissen, was da los ist“, sagte Obama einer der Fragestellerinnen in der Online-Debatte, einer Frau namens Jennifer Wedel...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%