Rekordspende vor US-Wahl
Casinochef spendet Republikanern 100 Millionen Dollar

Casinomagnat Sheldon Adelson will eine Wiederwahl von US-Präsident Obama unbedingt verhindern. Dafür spendet er so viel wie nie und stellt den bisherigen Rekordhalter, Hedge-Fonds Legende George Soros, in den Schatten.

WashingtonDer milliardenschwere Casinomagnat Sheldon Adelson will die Republikaner im US-Wahlkampf mit der Rekordsumme von bis zu 100 Millionen Dollar unterstützen. Er wolle alles tun, um die Wiederwahl von Präsident Barack Obama zu verhindern, sagte der 79-jährige Chairman des Las Vegas Sand Corp dem Informationsdienst "Politico" in einem seiner seltenen Interviews. Bislang spendete Adelson für den Präsidentschafts-Kandidaten Mitt Romney, dessen Vorwahlgegner Newt Gingrich und andere Bewerber rund 70 Millionen Dollar. Der Löwenanteil des Geldes kam den Republikanern laut staatlicher Wahlkommission über Sympathisantengruppen zu, die damit Werbung für die Partei und ihre Kandidaten machen.

Den bisherigen Spendenrekord hielt der liberale Financier...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%