Salarzai
Pakistaner töten 28 Taliban

Pakistanische Truppen und verbündete Stammesmilizen haben am Samstag im Grenzgebiet zu Afghanistan mindestens 28 Taliban getötet.
  • 0

Islamabad/KabulBei den vierstündigen Gefechten bei Salarzai im Stammesgebiet Bajaur seien auch zwei Milizionäre verwundet worden, teilten die Streitkräfte in Islamabad mit.

Am Freitag war der pakistanische Talibankommandeur Mullah Dadullah bei einem Nato-Luftangriff in Afghanistan getötet worden. Auch Dadullahs Stellvertreter und mehrere Mitkämpfer seien bei dem Angriff im Bezirk Schigal wa Scheltan im Osten des Landes umgekommen, erklärte der Militärsprecher Major Martin Crighton am Samstag. Dadullah sei für die Tehrik-i Taliban verantwortlich für die Logistik und Angriffe auf afghanische und ausländische Truppen gewesen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Salarzai: Pakistaner töten 28 Taliban "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%