Sierens Welt
Mit einer Stimme

PremiumChina und Deutschland haben gemeinsam den größten Spielraum, die globalen Ziele innerhalb der G20 voranzubringen. Der Einfluss der USA und der Briten ist hingegen geringer denn je.

So schnell verändert sich die Welt: Die Briten haben sich mit Europa angelegt und sich damit auch global ins Aus geschossen. Die Amerikaner legen sich mit der halben Welt an und verlieren dramatisch an Einfluss. Die Chinesen und die Deutschen hingegen vergrößern ihren globalen Spielraum stetig.

Berlin hat in der G20 nur Ärger mit dem russischen Präsidenten Putin und dem türkischen Präsidenten Erdogan. Ansonsten ist Deutschland international angesehener denn je: „Deutschland und China sind ein Musterbeispiel für die Zusammenarbeit zum wechselseitigen Nutzen zwischen den wichtigsten Volkswirtschaften im globalen Rahmen geworden“, lobt Staats- und Parteichef Xi Jinping die Deutschen. Einen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%