Sierens Welt
Zu willkürlich

Was die Lösung des Syrienkonfliktes betrifft, stimmen Berlin und Peking in erstaunlich vielen Punkten überein. Darin, wie man Terroristen bekämpfen soll, jedoch nicht, meint Frank Sieren.

Selbst nach den schlimmsten Terrorangriffen in ihrer Geschichte ist sich Europa nicht einig, registriert man in Peking erstaunt. Für Frankreichs Präsident Francois Hollande befindet sich Frankreich „im Krieg“. Seine Nachbarn zögern diesen Begriff zu benutzten, selbst die Briten, die wie Hollande ihr militärisches Engagement in Syrien ausbauen wollen. Russland Präsident Wladimir Putin hingegen befahl seinen Militärs bereits, französische Soldaten als „Verbündete“ zu behandeln. Aber Putin hat eine Sonderagenda. Er will wieder als der wahrgenommen werden, der er auch ist: der Präsident einer Großmacht im Osten Europas, ohne die es keine Lösung gibt.

Peking verortet sich in dieser unübersichtlichen politischen Lage...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%