Spähaffäre
Angeknackstes Vertrauen

PremiumHalf der BND dem US-Geheimdienst NSA bei der Wirtschaftsspionage? Diese Frage beschäftigt nicht nur den parlamentarischen Untersuchungsausschuss in Berlin.

BerlinVertrauen ist gut – Kontrolle besser. Nach diesem Motto spionieren sich auch verbündete Staaten gegenseitig aus, wie nach und nach herauskommt. Dies kann das Verhältnis zwischen den Ländern trüben – wie derzeit das deutsch-amerikanische. Unter Beschuss steht der Bundesnachrichtendienst (BND). Er soll dem US-Geheimdienst NSA seit Jahren über die Abhörstation in Bad Aibling beim Spionieren geholfen haben.

Die NSA lieferte dem BND für die Überwachung des Datenverkehrs zahlreiche Suchmerkmale wie Telefonnummern oder IP-Adressen, sogenannte Selektoren. Ziel waren offenbar auch EU-Institutionen, Staaten wie Frankreich oder europäische Unternehmen. Österreich hat deshalb Strafanzeige erstattet, der Luftfahrtkonzern Airbus plant Ähnliches. Da das Bundeskanzleramt...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%