Stockende Zypern-Verhandlungen
AKP vor Sieg bei türkischer Kommunalwahl

Ein Jahr nach seinem Amtsantritt kann der türkische Ministerpräsident Erdogan am Sonntag siegesgewiss dem Ausgang der Kommunalwahl entgegen sehen. Die religiös-konservative Regierungspartei AKP dürfte gestärkt aus der Wahl hervorgehen.

HB ANKARA. Die AKP hatte vor 16 Monaten bei den Parlamentswahlen aus dem Stand einen klaren Sieg erzielt. Ein erneuter Triumph wird Experten zufolge Ministerpräsident Tayyib Erdogan die Fortsetzung der wirtschaftlichen und politischen Reformen sowie die Verhandlungen über die Wiedervereinigung Zyperns erleichtern. Nach Meinungsumfragen kann Erdogans Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) mit etwa rund der Hälfte der Stimmen rechnen. Die oppositionelle Republikanische Volkspartei kam in den Umfragen nur auf etwa 20 %. Die übrigen Parteien spielen Meinungsforschern zufolge bei den Wahlen nur eine untergeordnete Rolle. Die Wahllokale schlossen am Nachmittag, offizielle Ergebnisse werden erst am Montag erwartet.

Der gewaltsame Tod von mindestens drei Menschen hat die Kommunalwahlen in der Türkei am Sonntag unterdessen überschattet. Bei Massenschlägereien von Anhängern konkurrierender Parteien und Kandidaten wurden zudem Dutzende verletzt, berichteten türkische Medien. Zu Schlägereien und Messerstechereien mit tödlichem Ausgang kam es in den Südostprovinzen Siirt und Malatya. In Igdir, einer Grenzprovinz zu Armenien, wurde ein 35-Jähriger von Maskierten erschossen. Sie hatten ein Auto beschossen, in dem eine achtköpfige Familie zum Wahlbüro fuhr. Zwei weitere Insassen wurden verletzt.

Seite 1:

AKP vor Sieg bei türkischer Kommunalwahl

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%